Monthly Archives

Mai 2013


OnLyme-Aktion.org erhebt Einspruch gegen die Leitlinie Neuroborreliose

Im Mai 2013 wurde die Aktualisierung der S 1-Leitlinie bzw. Handlungsempfehlung Neuroborreliose der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) in das AWMF-Leitlinienregister aufgenommen. Das Aktionsbündnis OnLyme-Aktion.org hat erhebliche Bedenken bezüglich der Unabhängigkeit der Leitlinienautoren und bat die AWMF-Leitlinienkommission um Prüfung. Die Offenlegung von Interessenskonflikten ist für Handlungsempfehlungen (S 1) als auch Leitlinien (S 2, S 3) erforderlich und bezieht sich auf materielle wie immaterielle Aspekte

Weiterlesen


Internationale Borreliose-Tagung in Amsterdam

Am 3. August 2013 findet in Amsterdam (Amsterdam Airport) eine eintägige Konferenz zur Lyme-Borreliose statt. Unter der Überschrift „A new look at Lyme and tick-borne illness“ referieren und diskutieren namhafte Behandler über die Therapie einer Lyme-Borreliose und die Rolle von Co-Infektionen bzw. multiplen Infektionen. Dr. Armin Schwarzbach vom Borreliose-Centrum Augsburg (BCA), ein seit vielen Jahren praktizierender, erfahrener Facharzt im Bereich Labormedizin und in vielen

Weiterlesen


Borreliose: Torsten Reißmann Gedächtnisturnier am 26. Mai

Die Judo-Olympiasiegerin, Yvonne Bönisch, lädt mit ihrem Verein UJKC Potsdam zu einer Benefizaktion ein, dem Torsten Reißmann Gedächtnisturnier. Hintergrund ist der tragische Tod des viermaligen Europameisters, Torsten Reißmann, der 2009 an den Folgen einer Borreliose-Infektion verstarb. Mehr über sein Schicksal lesen Sie hier und hier. Austragungsort: MBS Arena, Am Luftschiffhafen 2, 14471 Potsdam Termin: 26. Mai 2013, Wettkampfbeginn ca. 13:30 Uhr Facebook: https://www.facebook.com/ujkcpotsdam


OnLyme-Aktion.org braucht Eure Hilfe – 3 Mausklicks genügen!

Huhu, wir benötigen dringend Eure Hilfe! Achtung: Bei einer Vereinswahl können wir 500 Euro für die Vereinskasse gewinnen! Alles, was Ihr tun müsst: Euch einmal bei Gooding registrieren und dann alle 3 Stimmen für OnLyme-Aktion.org abgeben. Das war’s! Bitte helft uns, diese 500 Euro zu ergattern! Wir können sie wirklich gut gebrauchen! Und bitte sagt es weiter; Schwester, Vater, Mutter, Bruder, Freunde … sie

Weiterlesen


Borreliose-SHG-Leipzig lädt zum Vortrag mit Dr. Gabel ein

Das nächste Treffen der Borreliose-SHG-Leipzig mit Vortrag und anschließender Diskussionsrunde findet am Donnerstag, den 23. Mai 2013 um 19.00 Uhr im Rheumazentrum der Universitätsklinik Leipzig, Liebigstr. 22 A statt. Dr. med. Hans-Peter Gabel aus Wolfenbüttel wird einen Vortrag zum Thema „Diagnostik und Therapie der Borreliose aus der Sicht eines praktizierenden Hausarztes“ halten. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten (E-Mail: borreliose-leipzig@gmx.de) Neue Mitglieder

Weiterlesen


Offener Brief – die Aktion wird bis 31. Mai verlängert!

Zwar ist inzwischen die Übergabe des Offenen Briefs im Bundesgesundheitsministerium erfolgt, doch ist beabsichtigt, weitere Akteure und Verantwortliche im Gesundheitswesen und in der Politik mit dem Offenen Brief und den Tausenden von Mitunterzeichnern zu konfrontieren. Details dazu folgen in Kürze. Insofern macht es Sinn, diese Aktion noch bis zum 31. Mai 2013 zu verlängern und weitere Mitunterzeichner zu gewinnen. Bitte unterzeichnen Sie den Brief

Weiterlesen


Borreliose eine Stimme geben! 5 Dinge, die Sie sofort tun können!

Wer nicht gleich Mitglied bei uns werden möchte oder wenig Zeit hat, aber dennoch etwas tun will: 5 Dinge, die jede/r sofort tun kann: 1) Werden Sie unser „Freund“ auf Facebook 2) Schreiben Sie eine E-Mail oder unterzeichnen Sie eine Petition! 3) Abonnieren Sie unsere Website-News und folgen Sie uns auf Twitter 4) Machen Sie andere auf uns aufmerksam! Zeigen Sie anderen unsere Flyer

Weiterlesen


Borreliose-Patienten demonstrieren in Berlin für bessere medizinische Versorgung

Im Rahmen weltweiter Protestaktionen von Borreliosepatienten rief das neue Aktionsbündnis gegen zeckenübertragene Infektionen Deutschland e. V., „OnLyme-Aktion.org“ am 11. Mai in Berlin zu einer Protestkundgebung auf, der zahlreiche Betroffene folgten. Anlässlich der Abschlusskundgebung vor dem Brandenburger Tor hielten Frau Dr. med. Weitkus und Frau Dr. med. Hopf-Seidel bewegende Reden. Siehe auch das BamS-Interview mit Dr. Hopf-Seidel und Professor Grossmann. Weitere Impressionen des ersten, weltweiten

Weiterlesen


Offener Brief – die Aktion verlängert!

Aufgrund der unerwartet starken Resonanz und vielfacher Bitten, diese Aktion noch nicht zu beenden, haben wir uns entschlossen, weitere Mitunterzeichner zu gewinnen. Zwar ist inzwischen die Übergabe im Bundesgesundheitsministerium erfolgt, doch ist beabsichtigt, weitere Akteure und Verantwortliche im Gesundheitswesen und in der Politik mit dem Offenen Brief und den Tausenden von Mitunterzeichnern zu konfrontieren. Insofern macht es Sinn, diese Aktion noch bis zum 31.

Weiterlesen


Offener Brief: SHGs Brandenburg, Eisenhüttenstadt und Beeskow gewannen 252 Mitunterzeichner

252, in Worten zweihundertzweiundfünfzig, soviele Mitunterzeichner konnten die Selbsthilfegruppen Brandenburg, Eisenhüttenstadt und Beeskow für den offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister gewinnen. Applaus und ein herzliches Dankeschön für diese tatkräftige Unterstützung! 🙂 Jeder Einzelne zählt! Wir schrieben es bereits. „Jeder Einzelne zählt!“, das zeigt sich immer wieder. Zeigen wir der Welt, was viele Patienten trotz schwerer Erkrankung auf die Beine stellen. Es sind nachahmenswerte Beispiele

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen