Home   Allgemein   Borreliose: Biologische Behandlungsmethoden, Vortrag: Dr. Klinghardt

Borreliose: Biologische Behandlungsmethoden, Vortrag: Dr. Klinghardt

„Borreliose, die Seuche des 21. Jahrhunderts?“, so lautet der Vortrag von Dr. med. Dietrich Klinghardt, Gewinner des „Physicians Excellence Award for the treatment of Lyme-induced Autism“, 2010.

Wann? Mittwoch, 14. November 2012 um 19 Uhr

Wo? Audimax, Freiburg

Eintritt: 5 Euro, Studenten frei. http://www.ink.ag/

Veranstalter: INK – Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt

Dr. med. Dietrich Klinghardt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Borrelien-induzierte Erkrankungen, er hat – nach eigenen Angaben – eine sehr erfolgreiche biologische Behandlungsmethode für diese Erkrankungen entwickelt. In den USA wurde er für seine wegweisende Arbeit in den Jahren 2007 und 2009 von der weltweit tätigen Global Foundation of Integrative Medicine als „Physician of the Year“ ausgezeichnet.

17. – 19. November 2012
ORT: Tagungscenter ETAGE, Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg im Breisgau
SEMINARPREIS: € 450,00
(darin enthalten Pausenverpflegung einschl. Mittagessen und alle Getränke)
BEGINN: Samstag, 17. November um 10 Uhr,
ENDE: Montag, 19. November um 17 Uhr
ZIELGRUPPE: Ärzte (Ausbildungspunkte für Ärzte sind beantragt),
Therapeuten und betroffene Patienten

 

 



4 comments

  1. Wer beabsichtigt am 14.11.2012 zum Vortrag von Dr. Klinghardt nach Freiburg zu fahren?
    der Vortrag im Jahr 2009 war auf jeden Fall Klasse!
    Jürgen

    • Oh, das wäre super Nicole! 🙂
      Würdest Du Dir ein paar Notizen machen und für die anderen Betroffenen einen kurzen Bericht hier einstellen, vielleicht noch mit einem Foto (notfalls per Handy)?
      Alle anderen Betroffene wären Dir dafür sicher sehr dankbar! 😀
      Viele Grüße

  2. Wenn ich jemanden finde, der mitfährt, gerne. Bloß alleine schaffe ich die Strecke nicht. Vielleicht meldet sich ja noch jemand…
    Viele Grüße


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen