Home   Allgemein   Borreliose: Zweiteilige Film-Doku am 17. Mai 2017 in Eisenhüttenstadt

Borreliose: Zweiteilige Film-Doku am 17. Mai 2017 in Eisenhüttenstadt

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 wird in Eisenhüttenstadt eine weitere Aufführung der zweiteiligen Borreliosedoku „Under our skin“ und „Emergence“ im Friedrich Wolf Theater gezeigt. Los geht’s um 17 Uhr. Nach dem ca. 100-minütigen Teil 1 (Under our skin), steht Dr. med. Riedel aus Luckau für eine knappe Stunde für Fragen zur Verfügung. Anschließend wird der 60-minütige Teil 2 (Emergence) gezeigt.
Adresse: FRIEDRICH · WOLF · THEATER – Kleine Bühne, Lindenallee 23 in 15890 Eisenhüttenstadt. Weitere Infos finden Sie hier: UNDER OUR SKIN Eisenhüttenstadt
Organisiert wird die Vorführung von der Leiterin der Selbsthilfekontaktstellen
Eisenhüttenstadt und Beeskow. Der Eintritt ist frei.

+++ BITTE VORMERKEN +++ VORTRAG in POTSDAM: Borreliose am Auge

Am Mittwoch, den 17. Mai 2017 findet um 18.00 Uhr ein Vortrag mit Dr. med. G. Schreiber (Facharzt für Augenheilkunde) statt. Das Thema: Borreliose am Auge – Leitsymptom Lyme Vaskulitis.
Achtung, neuer Ort! Campus Fachhochschule Potsdam (Kleiner Hörsaal HG) Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam
Einlass 17.30 Uhr Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit der SHG Potsdam.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen