Tag Archives

Home   Posts tagged "Neuroborreliose"

Geplante Neuroborreliose-Leitlinie – Dissenserklärung von OnLyme-Aktion.org

Seit einigen Wochen kursiert das Gerücht, OnLyme-Aktion.org habe der geplanten S3-Leitlinie Neuroborreliose in irgendeiner Form zugestimmt. Diese Aussage ist unzutreffend. OnLyme-Aktion.org hat sich als eine von drei Patientenorganisationen an dem Entwicklungsprozess der Leitlinie beteiligt. Nach einer vereinsinternen Abstimmung, zu der alle OnLyme-Aktion.org-Mitglieder aufgerufen wurden, hat OnLyme-Aktion.org jedoch fristgerecht eine Dissenserklärung abgegeben. Mit dieser Erklärung hat OnLyme-Aktion.org deutlich zum Ausdruck gebracht, dass die S3-Leitlinie „Neuroborreliose“

Weiterlesen


Borreliose: Vortragsnachlese zur Neuroborreliose – SHG Leipzig

Am 27. Oktober 2016 hatte die Borreliose-SHG Leipzig Professor Dr. Tobias Back, Chefarzt des Sächsischen Krankenhauses Arnsdorf zu Gast. Wir freuen uns, dass unser Mitglied, Wiebke Friedrich, uns hier ihre Nachlese zum Vortrag „Neuroborreliose – besonders Schlaganfälle nach Vaskulitis“ zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt. Herbstvortrag zum Thema „Neuroborreliose – besonders Schlaganfälle nach Vaskulitis“ von Wiebke Friedrich Im Rahmen unseres diesjährigen Herbstvortrages war am 27.

Weiterlesen


Neuroborreliose: Dr. Bennefeld am 1. Okt. 2014 in Potsdam

Zu einem interessanten Vortrag über Neuroborreliose von Dr. med. Harald Bennefeld (Facharzt für Neurochirurgie) lädt am 01. Oktober, 18 Uhr, die SHG Potsdam ein. Ort: 14467 Potsdam (AOK, Seminarraum, Friedrich- Ebert-Str. 113) Einlass: 17:30 Uhr Weitere Infos: http://www.borreliose-shg-potsdam.de/kalender.html


Fragen zur Borreliose an das NRZ und keine Antworten …

Vom 6. bis 11. Mai 2013 initiierte das Aktionsbündnis einen Borreliose-Brief-Tag und forderte Betroffene auf, sich mit ihren offenen Fragen zum Thema Lyme-Borreliose an das zuständige NRZ Borrelien zu wenden. Inzwischen erhielt OnLyme-Aktion.org von vielen Betroffenen die Rückmeldung, dass das NRZ bislang auf keine ihrer Fragen geantwortet habe. Fragen zur Borreliose – Antworten vom NRZ? Fehlanzeige! Auch wir vom Aktionsbündnis beteiligten uns an dieser

Weiterlesen


7. September – Internationale Borreliose-Konferenz in Amsterdam

Am 7. September 2013 findet eine eintägige Borreliose-Konferenz in Amsterdam statt. Unter der Überschrift „A new look at Lyme and tick-borne illness“ werden namhafte Behandler über Lyme-Borreliose referieren und diskutieren. Termin: 7. September 2013 – 9:00 bis 18:00 Uhr Ort: Mariott Courtyard Amsterdam Airport, Bosweg 15, 2131 LX Hoofddorp (NL) Teilnahmegebühren: 110,00 Euro Programm: Dr. Armin Schwarzbach – From Historical to Modern Treatment Options

Weiterlesen


OnLyme-Aktion.org erhebt Einspruch gegen die Leitlinie Neuroborreliose

Im Mai 2013 wurde die Aktualisierung der S 1-Leitlinie bzw. Handlungsempfehlung Neuroborreliose der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) in das AWMF-Leitlinienregister aufgenommen. Das Aktionsbündnis OnLyme-Aktion.org hat erhebliche Bedenken bezüglich der Unabhängigkeit der Leitlinienautoren und bat die AWMF-Leitlinienkommission um Prüfung. Die Offenlegung von Interessenskonflikten ist für Handlungsempfehlungen (S 1) als auch Leitlinien (S 2, S 3) erforderlich und bezieht sich auf materielle wie immaterielle Aspekte

Weiterlesen


Die Leitlinienautoren der Leitlinie Neuroborreliose Teil V

Wesentlichen Einfluss auf die Qualität einer Leitlinie hat der federführende Leitlinienautor. Bei der Leitlinie Neuroborreliose ist dies Professor Dr. Rauer. Professor Dr. S. Rauer COI: Berater- und Gutachtertätigkeit: Zuwendungen von Novartis, Biogen, Merck-Serono, Bayer. Vortraghonorare von Bayer, Baxter, Biogen, Merck-Serono, Novarits, RG, Sanofi Aventis, Teva. Finanzielle Zuwendungen für Forschungsvorhaben: Drittmittel von Bayer, BMBF, Biogen, Hertie-Stiftung, Merck-Serono, Novartis, Teva. Mitgründer und Inhaber der Firma Ravo-Diagnostika

Weiterlesen


Die Leitlinienautoren der Leitlinie Neuroborreliose – Teil II

Wie in Teil I dokumentiert haben Leitlinien erheblichen Einfluss auf die Versorgung von Patienten. Dabei hängt die Qualität einer Leitlinie vor allem von der Unabhängigkeit der Leitlinienautoren und ihrer Entwicklungsmethodik ab. Das wird bei der S1-Leitlinie zur Neuroborreliose, die lediglich die subjektive Literaturauswahl und Meinung weniger Exprten wiedergibt, besonders deutlich. Mit Verlängerung der Leitlinie Neuroborreliose der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) haben nun erstmals

Weiterlesen


Die Leitlinienautoren der Leitlinie Neuroborreliose – Teil I

Braucht man medizinische Leitlinien? Leitlinien gibt es inzwischen zu vielen Erkrankungen. Sie sollen den neuesten Stand zur Diagnostik und Therapie einer Erkrankung zusammenfassen und Ärzten als Entscheidungshilfe dienen. Bei der Erstellung einer Leitlinie werden u. a. auch ökonomische Aspekte berücksichtigt, da sich Kostenträger im Gesundheitswesen bei Erstattungsfragen an diesen orientieren. Obwohl Leitlinien rechtlich nicht bindend sind, greifen viele Richter in Arzthaftungsfragen zur medizinischen Bewertung

Weiterlesen


Borreliose: „Die Seuche des 21. Jahrhunderts?“ – Vortrag Dr. Klinghardt

Am 14. November 2012 hielt Dr. med. Dietrich Klinghardt einen Vortrag im Audimax der Uni Freiburg. Veranstalter war das INK – Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt. Im gut besuchten Hörsaal lauschten Ärzte, Heilpraktiker, Medizinstudenten und Patienten dem spannenden Vortrag von Dr. Klinghardt über die „Seuche des 21. Jahrhunderts“. OnLyme-aktion.org-Mitglied Christian hat für uns und die interessierten Leser den Vortrag zusammengefasst. Vielen Dank! 🙂

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen