Tag Archives

Home   Posts tagged "Offener Brief"

Borreliose-Patienten sind auch Wähler – Aktionsbündnis kritisiert Gesundheitsminister Bahr

In einem offenen Brief, der über 7.000 Mitunterzeichner fand und im Mai 2013 dem Bundesgesundheitsministerium zuging, hat das Aktionsbündnis gegen zeckenübertragene Infektionen Deutschland e. V., OnLyme-Aktion.org, auf die schlechte medizinische Versorgung von Patienten mit Lyme-Borreliose in Deutschland aufmerksam gemacht. In dem Offenen Brief verweist das Aktionsbündnis darauf, dass den Patienten im fortgeschrittenen Krankheitsstadium häufig eine kausale Therapie mit Hinweis auf die Studienlage verweigert werde.

Weiterlesen


Offener Brief – die Aktion wird bis 31. Mai verlängert!

Zwar ist inzwischen die Übergabe des Offenen Briefs im Bundesgesundheitsministerium erfolgt, doch ist beabsichtigt, weitere Akteure und Verantwortliche im Gesundheitswesen und in der Politik mit dem Offenen Brief und den Tausenden von Mitunterzeichnern zu konfrontieren. Details dazu folgen in Kürze. Insofern macht es Sinn, diese Aktion noch bis zum 31. Mai 2013 zu verlängern und weitere Mitunterzeichner zu gewinnen. Bitte unterzeichnen Sie den Brief

Weiterlesen


Offener Brief – die Aktion verlängert!

Aufgrund der unerwartet starken Resonanz und vielfacher Bitten, diese Aktion noch nicht zu beenden, haben wir uns entschlossen, weitere Mitunterzeichner zu gewinnen. Zwar ist inzwischen die Übergabe im Bundesgesundheitsministerium erfolgt, doch ist beabsichtigt, weitere Akteure und Verantwortliche im Gesundheitswesen und in der Politik mit dem Offenen Brief und den Tausenden von Mitunterzeichnern zu konfrontieren. Insofern macht es Sinn, diese Aktion noch bis zum 31.

Weiterlesen


Offener Brief: SHGs Brandenburg, Eisenhüttenstadt und Beeskow gewannen 252 Mitunterzeichner

252, in Worten zweihundertzweiundfünfzig, soviele Mitunterzeichner konnten die Selbsthilfegruppen Brandenburg, Eisenhüttenstadt und Beeskow für den offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister gewinnen. Applaus und ein herzliches Dankeschön für diese tatkräftige Unterstützung! 🙂 Jeder Einzelne zählt! Wir schrieben es bereits. „Jeder Einzelne zählt!“, das zeigt sich immer wieder. Zeigen wir der Welt, was viele Patienten trotz schwerer Erkrankung auf die Beine stellen. Es sind nachahmenswerte Beispiele

Weiterlesen


SHG Schönebeck – 100 Mitunterzeichner für den offenen Brief

Wir und alle Gleichgesinnten sind begeistert, wie engagiert viele Menschen sind. Beispielsweise hat Irene Post bereits zum zweiten Mal  (siehe links) eine Unterschriftenaktion in Rheinberg gestartet – vielen Dank dafür! 🙂 Weitere 100 Mitunterzeichner Frank-Michael Galuhn von der Borreliose Selbsthilfe Schönebeck setzte sich zum Ziel 100 Mitunterzeichner zu finden und schaffte es! Applaus und vielen Dank, Frank! Das alles zeigt wie so oft: „Jeder

Weiterlesen


Nachahmenswert: Unterschriftenaktion in Rheinberg zum offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister

Unser Vereinsmitglied Irene Post hat am vergangenen Freitag auf dem Rheinberger Wochenmarkt weitere Unterschriften für den offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister gesammelt. Darüber berichtete auch die Rheinische Post. Die Liste mit den Unterschriften wird gemeinsam mit dem offenen Brief Anfang Mai an das Bundesgesundheitsministerium übergeben. Irene Post leidet selbst an einer Neuroborreliose, ist viele Jahre von einem Arzt zum nächsten gelaufen und hat die

Weiterlesen


Borreliose-SHG auf der „Haus-Garten-Freizeit“-Messe

Jährlich findet im Februar die Verbrauchermesse „Haus-Garten-Freizeit“ in Leipzig statt. Die Borreliose-Selbsthilfegruppe Leipzig war auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten und informierte rund um das Thema Zecken und Zeckenstich. Die hohe Anzahl der Nachfragen bestätigte den nach wie vor großen Informations- und Beratungsbedarf. Dabei zeigte sich, dass inzwischen immer mehr Fragesteller direkt von Borreliose betroffen sind. Die Mitglieder der SHG Leipzig

Weiterlesen


Borreliose: Kommentieren Sie zum offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister!

Überaus positive Resonanz auf die Borreliose Brief-Aktion In Zusammenarbeit mit Ärzten hat OnLyme-Aktion.org vor kurzem einen „offenen Brief“ an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr formuliert und auf der Website des Aktionsbündnisses veröffentlicht. Binnen weniger Tage erreichte dieser Brief bereits mehr als 1000 namentliche Mitunterzeichner und noch immer erreichen uns jeden Tag viele E-Mails von Menschen, die ebenfalls diesen Brief und die darin enthaltenen Forderungen mit ihrem

Weiterlesen


Borreliose – Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Bahr

OnLyme-Aktion.org, das Aktionsbündnis gegen zeckenübertragene Infektionen Deutschland e. V. nimmt die katastrophale Versorgung der Borreliose-Patienten zum Anlass, um im Wahljahr einen offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Bahr zu richten. Hier finden Sie den offenen Brief, den jede/r mit unterzeichnen kann. Einfach eine Mail an kontakt@onlyme-aktion.org mit dem Betreff „Offener Brief“ senden. Bitte auch um Mitunterzeichner im Familien,- Freundes- und Kollegenkreis werben sowie Nachbarn und Bekannte

Weiterlesen


Borreliose – Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr

An das Bundesministerium für Gesundheit Bundesminister für Gesundheit Daniel Bahr MdB Friedrichstraße 108 10117 Berlin                                                                                Januar 2013 Offener Brief zur katastrophalen Versorgungslage von Borreliose-Patienten Sehr geehrter Herr Minister Bahr, es gibt viele Themen, um die sich das Bundesgesundheitsministerium kümmert; ein wichtiges Thema sollte unseres Erachtens dringend die notwendige Beachtung erhalten:  Lyme-Borreliose. In Deutschland ist bereits jeder 14. Jugendliche mit Borrelien, den bakteriellen Erregern der

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen