Home   Allgemein   Umfangreiche Informationssammlung für Ärzte und Betroffene auf „Borreliose Nachrichten“

Umfangreiche Informationssammlung für Ärzte und Betroffene auf „Borreliose Nachrichten“

Mit viel Engagement wird auf Borreliose-Nachrichten seit Monaten ein Informationsangebot für Ärzte und Betroffene auf- und ausgebaut.
Aktuelle Informationen aus deutschen Fernsehbeiträgen, Literatur und Veröffentlichungen, mit dem Fokus auf die Themenbereiche Diagnostik und Therapie der Lyme-Borreliose, sind auf Borreliose-Nachrichten zu finden. Die bereitgestellten Informationen sind von Praktikern unterschiedlicher Fachrichtungen verfasst und zur Veröffentlichung freigegeben worden.

Besonders interessant ist die Datenerhebung, an der Betroffene teilnehmen können und auch sollten http://www.borreliose-nachrichten.de/umfrage Besonders schockierend sind die Auswertungen, die sich die Vertreter des „Borreliose -Wo ist das Problem?!-Mantras mal zu Gemüte führen sollten: http://www.borreliose-nachrichten.de/auswertung-unserer-umfrage-unter-betroffenen/


 

 



One comment

  1. Guten Tag,
    habe eben einen Kommentar zu Melanie geschrieben, den ich oder ein anderer schon einmal geschrieben hätte. Das wird wohl nicht stimmen, denn ich bin erst auf die B.-Nachrichten gestoßen und habe mich noch nie beteiligt. Kann meine frage noch an Melanie übermittelt werden?
    Dank und Gruß
    Ingrid Roth


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen