Pressearchiv

Home   Presse   Pressearchiv

NewsSehr sehenswerter SWR-TV-Bericht

in der Landesschau Rheinland-Pfalz

mit dem OnLyme-Aktion.org-Mitglied Petra Bonin:

 

Das OnLyme-Aktion.org Mitglied Petra Bonin hat in bemerkenswerter Weise einen Beitrag für den Film „Schwerwiegendes Infektionsrisiko: Zeckenstich und Borreliose“ geleistet, den der SWR in der Landesschau Rheinland-Pfalz am 4. August 2015 ausstrahlte. Wir bedanken uns bei Petra für ihren Mut und ihren unermüdlichen Einsatz für Borreliose-Patienten. 🙂

Die Redaktion des Neurologen-Fachmagazins „Neurovision“ fragte bei OnLyme-Aktion.org nach einem Interview zum Thema „Borreliose – wie gefährlich ist ein Zeckenstich?“. OnLyme-Aktion.org gelang eine deutliche Stellungnahme zur Kontroverse bei Diagnostik und Therapie der ernstzunehmenden Erkrankung (ab Seite 16).

Unsere Petition zum Schutz von Borreliose-Patienten wurde vielfältig unterstützt, u. a. auch von www.waldliebhaber.de siehe: hier.

Über den weltweiten Protest und die von OnLyme-Aktion.org organisierte Demonstration wurde berichtet – u. a. auch der WDR: „Aktionsbündnis gegen Borreliose: Eine Infektion mit Tücken“. Leider funktioniert der Link nicht mehr.

Der MDR: Der Kampf gegen Borreliose
Schnell erkannt, ist die Borreliose überhaupt kein Problem. Doch oft entdeckt man sie zu spät, weil die Symptome nicht eindeutig sind, und dann kann sich die Borreliose zu einer chronischen Krankheit auswachsen. Für die Betroffenen ein großes Problem: Um darauf aufmerksam zu machen, haben sie heute zu einem weltweiten Protesttag aufgerufen. (Der Link funktioniert leider nicht mehr).

Der Berliner Radiosender Multicult interviewt Birgit Jürschik-Busbach zum weltweiten Borreliose-Protest.

Der Apotheken-Anzeiger berichtet ebenso wie das Medizinportal „Med-Kolleg“ und das dpa-Nachrichtenportal „News aktuell“.

Focus online: http://www.focus.de/gesundheit/diverses/krankenversicherung-zeckenstich-borreliose-betroffene-demonstrieren-in-berlin-fuer-bessere-medizinische-versorgung-bild_aid_987648.html

Hier ein Bericht über unsere „offener Brief an Bundesgesundheitsminister Bahr“-Aktion: Zeitungsartikel Beginn einer Aktionsreihe: Offener Brief an Daniel Bahr

Und ein weiterer Zeitungsartikel zum „offenen Brief an Daniel Bahr“

Strasbourg 2012 – Solidarisch mit unseren französischen Freunden protestierten wir in Strasbourg und gaben dem französischen Sender ein Interview:
http://www.youtube.com/watch?v=xM0oezLesfg&feature=player_detailpage

Sulinger Wochenblatt, 29.08.2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen