Home   Allgemein   Borreliose ‐ Patienten sind auch Wähler

Borreliose ‐ Patienten sind auch Wähler

In einem offenen Brief des Aktionsbündnisses OnLyme-Aktion.org, der über 7.000 Mitunterzeichner fand und im Mai 2013 dem Bundesgesundheitsministerium zuging, hat OnLyme-Aktion.org auf die schlechte medizinische Versorgung von Patienten mit Lyme-Borreliose in Deutschland aufmerksam gemacht.

In dem Offenen Brief verweist das Aktionsbündnis darauf, dass den Patienten im fortgeschrittenen Krankheitsstadium häufig eine kausale Therapie mit Hinweis auf die Studienlage verweigert werde. Dabei unterstreicht das Aktionsbündnis erneut, dass die Studienlage widersprüchlich ist und es gerade bei der Lyme-Borreliose im fortgeschrittenen Stadium keinen therapeutischen Goldstandard gibt. Vor diesem Hintergrund fordert OnLyme-Aktion.org, dass Borreliose-Patienten aus medizinisch-ethischen Gründen endlich Entscheidungsoptionen im Sinne der partizipativen Entscheidungsfindung zugestanden werden. Des Weiteren müssen neuere Studienergebnisse, die zeigen, dass Borrelien Biofilme bilden berücksichtigt werden; das übliche 28-tägige kausale Behandlungskonzept kann auf keinen Fall länger gestützt werden.

Bis zum Tag der Bundestagswahl gab es keine Antwort seitens des Gesundheitsministers, siehe auch „Aktionsbündnis kritisiert Gesundheitsminister Bahr„.

Dass es auch anders geht, zeigt die Kleine Anfrage der gesundheitspolitischen Sprecherin der Grünen im thüringischen Landtag. Sie stellt fest: „Borreliose ist eine facettenreiche Erkrankung mit verschiedensten Symptomen. Die Landesregierung verkennt jedoch die Komplexität der Krankheit.“ Und: „Besonders wichtig ist es, auch in Thüringen auf Borreliose spezialisierte Arztpraxen einzurichten, die nach den Leitlinien der Deutschen Borreliose Gesellschaft arbeiten. Die Vergabe von Landesmitteln zur Schwerpunktförderung im Bereich Borreliose sowie die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zur Verbesserung von Statistik, Diagnose und Therapie der Krankheit sind zwingend notwendig.“

Wir von OnLyme-Aktion.org bedanken uns für diese Initiative und sagen nur: Borreliose-Patienten sind auch Wähler! Hier finden Sie die nächsten Wahltermine und hier können Sie Ihren Politiker Fragen stellen.

 

 

 



One comment

  1. Pingback: Borreliose-Petition. OnLyme-Aktion.org setzt erneut Zeichen! | OnLyme Aktion


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen