Allgemein

Gemeinsame Aktion für Borreliose-Meldepflicht in ganz Deutschland

Was haben Windpocken, Masern und Mumps gemeinsam? Richtig, sie sind allesamt meldepflichtig in Deutschland. Bestimmte Infektionen bzw. Krankheitserreger unterliegen in deutschen Bundesländern der Meldepflicht. Es ist einleuchtend, dass Gesundheitsbehörden sich ein Bild über das Ausmaß und die Verbreitung einer gefährlichen Krankheit machen müssen; dazu benötigen sie Informationen über das Vorkommen bestimmter Infektionen. So auch im Fall der meistens von Zecken übertragenen Lyme-Borreliose, die bislang

Weiterlesen


Zecken, Borreliose & Co: Aktuelle Mitmachaktion! Hyalomma-Zecken sammeln

Sie ist doppelt bis dreimal so groß wie ihre europäischen Verwandten und hat auffällig geringelte Beine: Die tropische Hyalomma-Zecke. Bereits im letzten Jahr gab es erste Funde dieser Zeckenart in Deutschland. Nun bittet Prof. Dr. Ute Mackenstedt von der Universität Hohenheim, Stuttgart, die Bevölkerung um Mithilfe bei der Forschung zur Ausbreitung dieser neuen Zeckenart. Zecken gesucht! Sie sind groß, gestreift und vermutlich gefährlich –

Weiterlesen


Neue Selbsthilfegruppe für Patienten mit Borreliose und andere zeckenübertragene Infektionen

In Grimma (Leipziger Land) wird eine neue Selbsthilfegruppe für Patienten mit Borreliose und anderen zeckenübertragenen Infektionen aufgebaut. Interessierte, Betroffene und Angehörige sind herzlich willkommen, um Erfahrungen auszutauschen sich bei Fachvorträgen zu informieren soziale Kontakte zu knüpfen lebenspraktische Hilfe für die Alltagsbewältigung zu erhalten Die Treffen sollen einmal im Monat in der KISS, Nicolaiplatz 5, stattfinden. Bei Interesse oder für weitere Informationen kann man sich

Weiterlesen


Borreliose & Co.: 30. Nov. 2018 Filmabend Under our skin Teil 1 und 2 in Potsdam

Die beiden Borreliose-Selbsthilfegruppen Borreliose SHG Potsdam und Borreliose SHG Brandenburg a. d. Havel laden in der Filmreihe „Empört euch und macht es besser“ am 30. November 2018 ins Thalia Kino ein zu: „Under Our Skin“ – Unter unserer Haut – Teil 1 und Teil 2 „Emergence“  (OmU) Gast: Dr. med. Barbara Weitkus, Kinderärztin und Mitglied der Deutschen Borreliose-Gesellschaft Teil 1/100 min: Nach offizieller Meinung

Weiterlesen


Borreliose und Erschöpfungssyndrom? Doku „Unrest“ am 20. Oktober 2018

Die Borreliose SHG Brandenburg macht darauf aufmerksam, dass die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS e. V.  am 20. Oktober 2018 um 18 Uhr innerhalb der Filmreihe „Empört euch und macht es besser“ im THALIA Potsdam die Doku Unrest (OmU) über ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome) zeigen wird (im Volksmund häufig „Chronisches Erschöpfungssyndrom“ genannt). Plätze sind reserviert. Weitere Informationen bei der Borreliose-SHG Brandenburg.


Borreliose: Vortrag mit Facharzt Gabel am 7. September 2018 in Brandenburg

Die Borreliose-SHG-Brandenburg hat am Freitag, dem 7. September 2018 um 18 Uhr Hans-Peter Gabel, Facharzt für Allgemeinmedizin, Wolfenbüttel, zu Gast. Er referiert zum Thema „Borreliose als Systemkrankheit„. Anschließend bleibt Gelegenheit, um Fragen zu stellen und zu diskutieren. Ort: Technische Hochschule Brandenburg, Zentrum für Informatik – Haus 8, Magdeburger Str. 50, 14770 Brandenburg a. d. Havel Einlass: ab 17:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Hier

Weiterlesen


Borreliose und Mundhöhlenkrankheiten – StudienteilnehmerInnen gesucht!

Borreliose hat viele Gesichter, kommt mit sehr vielen, teils wechselnden Symptomen daher und gibt Patienten und Medizinern immer noch viele Rätsel auf. Eines der Rätsel möchte Professor Stefano Petti von der Abteilung für Zahnheilkunde an der Sapienza Universität in Rom mithilfe von geeigneten StudienteilnehmerInnen lösen. Wichtig: Um an der Studie teilzunehmen muss man nicht in Italien/Rom leben, dazu mehr in den letzten Absätzen! STUDIENTEILNEHMER/-INNEN

Weiterlesen


Borreliose & Co. – Neurotrope Erreger – Vortrag 17. Oktober 2018 in Potsdam

Die überaus aktive Borreliose-SHG-Potsdam lädt auch im Oktober, genauer am Mittwoch, dem 17. Oktober 2018 zu einem Vortrag ein. Rolf Jansen-Rosseck, Arzt und DTM&H (Diploma Tropical Medicine and Hygiene),  Berlin, Kleinmachnow, referiert zum Thema: Neurotrope Erreger – Im Umfeld der Lyme-Borreliose Was hat Lyme- Borreliose mit neurotropen Erregern zu tun? Wir alle wissen, dass die Symptomvielfalt der Borreliose auch das Nervensystem beeinflussen kann. Neben

Weiterlesen


Borreliose: Vortrag – Potsdam 20. September 2018

Die Borreliose-SHG-Potsdam lädt am Donnerstag, dem 20. September 2018 um 18.30 Uhr zu einem Vortrag mit Dr. med. Harald Bennefeld (Facharzt für Neurochirurgie, Sportmedizin, Verkehrsmedizin, Gesundheitlicher Umweltschutz (ÄKSH), Bad Elster) ein. Thema: Chronische Infektionen, bei und nach Borreliose – muss man damit auf Dauer leben, was kann man machen? Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4-6, 14480 Potsdam Einlass um 18.00

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen