Home   Allgemein   Neue Selbsthilfegruppe für Patienten mit Borreliose und andere zeckenübertragene Infektionen

Neue Selbsthilfegruppe für Patienten mit Borreliose und andere zeckenübertragene Infektionen

In Grimma (Leipziger Land) wird eine neue Selbsthilfegruppe für Patienten mit Borreliose und anderen zeckenübertragenen Infektionen aufgebaut.

Interessierte, Betroffene und Angehörige sind herzlich willkommen, um

  • Erfahrungen auszutauschen
  • sich bei Fachvorträgen zu informieren
  • soziale Kontakte zu knüpfen
  • lebenspraktische Hilfe für die Alltagsbewältigung zu erhalten

Die Treffen sollen einmal im Monat in der KISS, Nicolaiplatz 5, stattfinden.

Bei Interesse oder für weitere Informationen kann man sich hier melden:

Diakonie Leipziger Land
Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)
Corinna Franke
Nicolaiplatz 5
04668 Grimma

Tel. 03437-701622

E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de

Sprechzeiten:  Di 9 -12 Uhr und 13-17 Uhr, Fr 10 – 13 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Hier die Infos zum Herunterladen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen