Home   Allgemein   Neues von der Borreliose SHG Brandenburg

Neues von der Borreliose SHG Brandenburg

Die Borreliose SHG Brandenburg kündigt an, dass Dr. med. Kurt E. Müller, Facharzt für Dermatologie und Umweltmedizin im November 2015 einen Vortrag halten wird. Der genaue Termin wird in Kürze hier genannt werden.

Gelungene „Bücher-Aktion“

Des Weiteren macht die SHG auf ihre gelungene „Bibo-Aktion“ der SHG aufmerksam. Damit man nicht lange nach Büchern und Informationen zum Thema Zecken und damit verbundene Erkrankungen suchen muss, hat die SHG den Bibliotheken Brandenburgs empfehlenswerte Bücher zur Verfügung gestellt. Zu finden sind sie beispielsweise in der Fouqué-Bibliothek und in der Genthiner Bibliothek. Siehe auch: http://www.brandenburg60plus.de/ und http://www.meetingpoint-brandenburg.de/neuigkeiten/artikel/17781-Viele_Zecken_viele_Infos#

Vorträge und andere Veranstaltungen – Veröffentlichungstipps

Die SHG empfiehlt darüber hinaus folgende Möglichkeiten für alle, die Veranstaltungen/Vorträge kostenfrei ankündigen möchten. Man kann solche Informationen sehr gut über http://www.meinestadt.de/ veröffentlichen. Da diese Plattform auch verschiedene Rubriken beinhaltet, können Führungen, Vorträge etc. auch in den entsprechenden Rubriken platziert werden.

http://veranstaltungen.meinestadt.de/deu…raege/alle
http://veranstaltungen.meinestadt.de/deu…dheit/alle
http://veranstaltungen.meinestadt.de/deu…ilfegruppe

Vielen Dank an die SHG Brandenburg für die Tipps. 🙂



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.