Home   Allgemein   OnLyme-Aktion.org hat Fragen an den neuen Bundesgesundheitsminister

OnLyme-Aktion.org hat Fragen an den neuen Bundesgesundheitsminister

Vor der Wahl 2013 hatte das Aktionsbündnis einen offenen Brief an den damaligen Bundesgesundheitsminister Bahr gerichtet, der über 7000 Mitunterzeichner fand. Nicht nur für Patienten ist nach der Wahl wieder vor der Wahl und so hat OnLyme-Aktion.org auch Fragen an den neuen Bundesgesundheitsminister Gröhe gestellt:
Mehr darüber lesen Sie hier auf Abgeordnetenwatch.de.
Wichtig: Bitte klicken Sie unten auf „Beim Eintreffen einer Nachricht benachrichtigen“, damit Ihnen die Antwort des Ministers nicht entgeht und so auch deutlich wird, dass viele Menschen gespannt auf eine Antwort auf diese Fragen warten. Vielen Dank! 🙂



2 comments

  1. Tolle Idee mit dem Abgeordnetenwatch und der Fragestellung an den neuen Bundesgesundheitsminister Gröhe.
    Der Offene Brief mit den 7000 Unterzeichnungen mit Abgabe beim Gesunheitsministerium erzeugte leider bei Herrn Bahr wenig Reaktion.
    Wie wäre es, wenn wir diesen Brief incl. Unterzeichnungen nochmals an diesen neuen Mann reichen könnten? Dieser Mann scheint doch vier Jahre in der Verantwortung dieser Funktion zu stehen.
    Wie ist eure Meinung dazu? !

  2. Hallo Thomas, so etwas könnte im Mitgliederbereich im Forum diskutiert werden. Was hälst du davon?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.