Home   Allgemein   Zeckenstich-Borreliose: OnLyme-Aktion.org brachte erneut Patienten auf die Straße

Zeckenstich-Borreliose: OnLyme-Aktion.org brachte erneut Patienten auf die Straße

Wie bereits in den vergangenen Jahren ist OnLyme-Aktion.org – gemeinsam mit vielen Betroffenen weltweit – auf die Straße gegangen, um eine bessere medizinische Versorgung, standardisierte, zuverlässigere Tests, Langzeittherapie-Studien und verstärkte Forschungsanstrengungen zu fordern.

Seit der Gründung des Aktionsbündnisses, 2012, macht OnLyme-Aktion.org unermüdlich durch zahlreiche Aktionen wie die Berlin-Demo, die Aktionen 2014 und 2015, Petitionen und der immens wichtigen Teilnahme an den Leitlinienkonferenzen zur Lyme-Borreliose auf die schlechte medizinische Versorgung aufmerksam bzw. versucht, darauf Einfluss zu nehmen.

So auch in diesem Jahr, als OnLyme-Aktion.org im Rahmen weltweit stattfindender Aktionstage im Mai in Sulingen, Hamburg, Mainz, Berlin und am 16. Mai in Saarbrücken über die wachsende Gefahr, die von Zeckenstichen ausgeht informierte. Insbesondere die hierdurch hervorgerufene Lyme-Borreliose bereitet Ärzten und Patienten immer noch große Schwierigkeiten bei der Diagnose und Therapie.

An dieser Stelle möchte sich das Aktionsbündnis bei allen Vereinsmitgliedern und ihren Unterstützern für die engagierte Arbeit bedanken und dafür, dass sie den Patienten eine Stimme geben.

Hier einige Impressionen aus Sulingen, Mainz, Hamburg, Saarbrücken und Berlin.

Sulingen

Sulingen3

Sulinge2

Saarbrücken

 



8 comments

  1. Ja, auch ich möchte von ganzem Herzen DANKE sagen. Man darf nicht vergessen, hier stellen sich Menschen für alle anderen Patienten auf die Straße! Es sind Menschen, die selbst erkrankt sind, die sich selbst schlecht fühlen, sich nur mit Tabletten halbwegs über Wasser halten. Und diese Menschen organisieren einen Aktionstag und Infostand. Davor habe ich große Hochachtung! Danke an alle Beteiligten, die das möglich gemacht haben!

    • Als 91 jähriger leide ich seid 8 Jahren an Borreliose und habe mich intensiv damit
      beschäftigt Ausgelöst bezw prognostiziert wurde sie durch einen Unfall in der Herzgruppe Sport Bluttest Borr,Burgd Positiv!!!!!Leider hatte ich den Bluterguss im steißbeinbereich und wurde bei allen Beschwerden auf spinalkanal stenose behandelt.
      Im laufe meiner Ermitlungen habe ich in einem schweizrt Forum erfahren,daß die krankheit nach monaten und sogar jahren bei einem Unfall wieder aufbrechen kann!!!!

  2. Gerne doch
    „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“
    Bertolt Brecht

  3. Es ist ein unsägliches Trauerspiel, dass nach über 30 Jahre der Entdeckung der Borreliose durch Dr. Willy Burgdorfer betroffene Patienten noch immer auf die Strasse gehen müssen, um für eine adäquate Behandlung zu demonstrieren.

  4. Pingback: Borreliose: Patienten treten im Mai 2016 erneut für bessere medizinische Versorgung ein | OnLyme Aktion

  5. Pingback: Borreliose: Infostände von OnLyme-Aktion.org waren auch 2016 gut besucht | OnLyme Aktion

  6. Pingback: Zecken und Borreliose: Erfolgreiche Aktionstage auch in 2017 | OnLyme Aktion


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen