Tag Archives

Home   Posts tagged "SHG Potsdam"

Borreliose: Labordiagnostik bei chronischen Infektionen – 9. Oktober 2019, Potsdam

Einlass ist um 17:30 h – der Eintritt ist frei. (Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit der SHG). Am 9. Oktober 2019 referiert Dr. med. Volker von Baehr, Ärztliche Leitung IMD Berlin, auf Einladung der Borreliose Selbsthilfegruppe Potsdam zum Thema: „Labordiagnostik bei Chronischen Infektionen und systemischer Entzündung“. Ort: Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Str. 4-6, 14480 Potsdam. Weitere Informationen finden Sie hier:


Borreliose & Co: Multisystemerkrankungen – Potsdam, 18. September 2019

Multisystemerkrankungen – ein integrativer Ansatz … lautet der Titel des Fachvortrags von Dr. med. Frank Riedel, Facharzt für Allgemeinmedizin, Luckau. Am Mittwoch, dem 18. September 2019 lädt die Borreliose Selbsthilfegruppe Potsdam zu einem interessanten Vortrag über Multisystemerkrankungen ein.Einlass ist um 17:30 h – der Eintritt ist frei.Adresse: Begegnungszentrum in der Gartenstadt DrewitzOskar-Meßter-Str. 4-6, 14480 Potsdam.


Borreliose & Co.: 30. Nov. 2018 Filmabend Under our skin Teil 1 und 2 in Potsdam

Die beiden Borreliose-Selbsthilfegruppen Borreliose SHG Potsdam und Borreliose SHG Brandenburg a. d. Havel laden in der Filmreihe „Empört euch und macht es besser“ am 30. November 2018 ins Thalia Kino ein zu: „Under Our Skin“ – Unter unserer Haut – Teil 1 und Teil 2 „Emergence“  (OmU) Gast: Dr. med. Barbara Weitkus, Kinderärztin und Mitglied der Deutschen Borreliose-Gesellschaft Teil 1/100 min: Nach offizieller Meinung

Weiterlesen


Borreliose & Co. – Neurotrope Erreger – Vortrag 17. Oktober 2018 in Potsdam

Die überaus aktive Borreliose-SHG-Potsdam lädt auch im Oktober, genauer am Mittwoch, dem 17. Oktober 2018 zu einem Vortrag ein. Rolf Jansen-Rosseck, Arzt und DTM&H (Diploma Tropical Medicine and Hygiene),  Berlin, Kleinmachnow, referiert zum Thema: Neurotrope Erreger – Im Umfeld der Lyme-Borreliose Was hat Lyme- Borreliose mit neurotropen Erregern zu tun? Wir alle wissen, dass die Symptomvielfalt der Borreliose auch das Nervensystem beeinflussen kann. Neben

Weiterlesen


Borreliose: Vortrag – Potsdam 20. September 2018

Die Borreliose-SHG-Potsdam lädt am Donnerstag, dem 20. September 2018 um 18.30 Uhr zu einem Vortrag mit Dr. med. Harald Bennefeld (Facharzt für Neurochirurgie, Sportmedizin, Verkehrsmedizin, Gesundheitlicher Umweltschutz (ÄKSH), Bad Elster) ein. Thema: Chronische Infektionen, bei und nach Borreliose – muss man damit auf Dauer leben, was kann man machen? Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4-6, 14480 Potsdam Einlass um 18.00

Weiterlesen


Zeckenstich und Borreliose: Vortrag von Dr. med. Weitkus, 20. Juni 2018, Potsdam

Am Mittwoch, den 20. Juni 2018 um 18 Uhr wird Dr. med. Barbara Weitkus (Praxis für Borreliosepatienten, Mittenwalde) zum Thema „Chronische Borreliose Co-Infektionen und Mischinfektionen“ referieren. Einlass: 17:30 Uhr Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstad Drewitz. Oskar-Meßter-Str. 4 – 6, 14480 Potsdam. Der Eintritt ist frei. Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit der SHG. Weitere Infos hier:  Dr. Weitkus 20. Juni


Borreliose: AlliSe-Selbsthilfetag – 2. Juni 2018 – Potsdam

Am Samstag, den 2. Juni 2018 wird die Borreliose-Selbsthilfe-Potsdam am Stand/Zelt 6 unter anderem auch die preisgekrönte Borreliose-Doku „Under our skin“ zeigen. Das weitere Programm der Borreliose-Selbsthilfe ist u. a. hier zu finden.                                   Das Programm wird unterstützt von: Rolf Jansen-Rosseck, Arzt und DTM&H, Berlin sowie Andrea Kasimir,

Weiterlesen


Borreliose: Zusammenhang Klima und Infektionen? Vortrag 16. Mai 2018

Am Mittwoch, dem 16. Mai 2018 referiert auf Einladung der Borreliose Selbsthilfegruppe Potsdam der Arzt Rolf Jansen-Rosseck (u. a. auch Diploma Tropical Medicine and Hygiene, Berlin, Kleinmachnow) über „Zusammenhang zwischen Klima und Infektionen?“. Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz Oskar-Meßter-Str. 4-6 14480 Potsdam Einlass: 17:30 Uhr. Beginn: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Selbsthilfegruppe.

Weiterlesen


Borreliose & Co: Informationstag „Integrative Medizin“ 2. Dezember 2017 in Potsdam

Die Borreliose-Selbsthilfe Potsdam lädt am Samstag, den 2. Dezember 2017 zu diversen Vorträgen unter dem Stichwort „Integrative Medizin“ ein. Hier die detaillierten Inhalte zum Programmablauf und weitere Informationen. 10 bis 17 Uhr. Einlass ab 9:30 Uhr. Die Veranstaltung findet im Begegnungszentrum „oskar“ in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4-6, 14480 Potsdam, statt. Der Eintritt ist frei. Die Borreliose Selbsthilfe Potsdam freut sich natürlich über Spenden, mit

Weiterlesen


SHG Potsdam: Vortrag Toxine und Lyme-Borreliose – 20. September 2017

Am Mittwoch, den 20. September 2017 um 18.00 Uhr referiert auf Einladung der SHG Potsdam zum Thema: Toxine im Zusammenhang mit Lyme- Borreliose und anderen chronischen Infektionen der Arzt und DTM & H (Diploma Tropical Medicine and Hygiene) Rolf Jansen-Rosseck (Berlin, Kleinmachnow). Weitere Informationen finden Sie hier. Ort: Campus Fachhochschule Potsdam (kleiner Hörsaal HG) Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam Einlass um 17.30 Uhr Der Eintritt ist

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen